Vinothek – Buch & Wein

 
 
Junge Winzer, neue Weine bei Buch&Wein
 

April April, der macht was er will. Und wir machen uns die Welt wie sie uns gefällt, mit neuen Winzern der Saar, die noch kaum jemand kennt. Und im April gefällt uns besonders gut der neue Gastwinzer, Peter Burens. Nach vielen Stationen der Ausbildung weltweit haben sich Peter und seine Frau Eva an der Saar niedergelassen um hier in der Lage „Auf Schonfels“ ihre wagemutigen Rieslinge herzustellen. Die Felsklippe bei Saarburg steht für Handarbeit in Schiefersteillage und am Einzelpfahl. Keine alltäglichen Weine also, vor allem der unfiltrierte trockene Riesling. Auch ein Grauburgunder vom Muschelkalk der Obermosel wird präsentiert. Lernen Sie die Saar von einer anderen Seite kennen, bei unseren Jungwinzern, die wir bei Buch&Wein in diesem Frühjahr erstmals ausstellen. Das gutgelaunte Team aus ehrenamtlichen Helfern freut sich über ihren Besuch in Kanzem.

 

Vinothek und Bücherei in Kanzem  – Ein Novum an der Saar

Ein Glas Wein genießen, dazu den passenden Lesestoff !

Buch & Wein hält 18 Weine der Kanzemer Weingüter für Sie bereit. Der Gastwinzer des Monats aus der Region umrahmt das “Kanzemer“ Weinangebot.
Den Wein Ihrer Wahl können Sie zu Hofpreisen gleich mitnehmen..

In der angrenzenden Bücherei finden Sie in liebevoll gestaltetem Ambiente ein vielfältiges Leseangebot für Jung und Alt.
Buch & Wein wird von ehrenamtlichen Helfern betreut. Ein Meisterwerk an Engagement.

Ansprechpartner. Michaela Zimmer,  Saarweininsel@gmail.com

Öffnungszeiten:  Sa, So & Mo von 15:00-18:00, Di & Fr von 17:00-20:00 Uhr

„Buch und Wein“,  Brückenstrasse 8,  54441 Kanzem,  Tel.: 0175-3542013

Die beteiligten Weingüter

Bischöfliche Weingüter, Trier
Weingut Dr. Frey, Kanzem
Weingut Peter Greif, Tawern-Fellerich
Weingut Hutmacher, Konz-Oberemmel
Weingut Johann Peter Mertes, Kanzem
Weingut Karl Müller, Kanzem
Weingut von Othegraven, Kanzem
Weingut Johann Peter Reinert, Kanzem
Weingut Dieter Schafhausen, Kanzem
Weingut Cantzheim, Kanzem

Öffnungszeiten

Montag         15.00 – 18.00 Uhr
Dienstag       17.00 – 20.00 Uhr
Freitag         17.00 – 20.00 Uhr
Samstag       15.00 – 18.00 Uhr
Sonntag        15.00 – 18.00 Uhr

buchwein1

buchwein2